Informationen zum Herbstprojekt

Ja, es geht wieder los…

Wir treffen uns im Herbst für 3 Wochenenden in der Jugendherberge in Eckernförde.

Unsere Wochenenden beginnen immer freitags um 18:00 Uhr mit dem Abendbrot. Anreisen kannst du aber schon ab 17:00 Uhr. Ab 19 Uhr machen wir dann Musik. Abreise ist immer sonntags so gegen 13:00 nach dem Mittagsessen. Am letzten Wochenende nach dem Konzert.

Wenn du zum ersten Mal dabei bist und keine Ahnung hast (welche Stimme du singst, in welchem Zimmer du schläfst etc.), dann sprich einfach mal einen der „alten Hasen“ an. Wir haben für jede Stimmgruppe eine Art „Stimmführer“, der all deine Fragen gerne beantwortet.

Zum Ablauf eines Herbstprojektes, für die, die noch nie im Herbst dabei waren, noch ein paar Worte (alle anderen können diesen Absatz überspringen).

Wie oben schon erwähnt, treffen wir uns am Freitag und legen dann auch schon ziemlich bald mit den Proben los, wir wollen ja schließlich viel schaffen. Nach der Probe kommt der entspannte Teil des Abends, mit Volkstanz, Spiele spielen, Chips essen, schnacken,……

Samstag beginnen wir mit einem gemeinsamen Frühstück, bevor es dann wieder in die Probe geht. Zwischendurch haben wir die eine oder andere Pause, bevor es das beste Jugendherbergsmittagessen gibt, das ihr euch vorstellen könnt. Danach haben wir Mittagspause, wo man machen kann wozu man Lust und Laune hat. Einen Strandspaziergang kann ich nur empfehlen. Dann wird wieder geprobt, Abendessen zu sich genommen, geprobt und dann wieder ein schönes ruhiges Abendprogramm.

Am Sonntag wird vormittags auch noch mal geprobt. In dieser Probe ist man zwar schon ziemlich K.O., doch müssen wir in dieser Probe auch immer wieder feststellen, dass wir ganz schön viel gelernt haben, und das, was wir noch nicht so richtig können, sitzt, wie von Zauberhand, am 2. Probenwochenende. Und am 3. Wochenende fragen wir uns schließlich, was um Himmelswillen, an den Stücken so schwierig war, dass wir sie am 1. Wochenende nicht konnten.

Das hört sich jetzt zwar an, als würden wir nur proben, aber lasst euch von einem „alten Hasen“ gesagt sein: der Spaß kommt nie zu kurz.

So jetzt wieder für alle:

Wie üblich wird in Jugendherbergen die Bettwäsche gestellt. Handtücher bitte selber mitbringen!!!

Knabberkram und Getränke sind da, aber wie immer könnt ihr natürlich eure Lieblingsvorräte mitbringen. „Schweren Alkohol“ lasst aber bitte Zuhause, es sind nicht alle erwachsen!!!

Falls du einen Notenständer hast, bring ihn doch bitte gerne mit, es geht aber natürlich auch ohne. Ansonsten empfiehlt sich noch, Bleistift, Halstabletten, was zum lesen,……im Gepäck zu haben.

Am 3. Wochenende im November solltest du auch Konzertkleidung dabei haben: Die Damen bitte schwarze Hose oder Rock (kein Mini-Rock) und weiße Bluse. Die Herren: Schwarze Hose plus Sakko bzw. Anzug/ weißes Hemd. Und für alle noch mal zur Erinnerung: Schwarze (!!) Schuhe.

Das ganze Projekt kostet 120€ (für alle 3 Wochenenden zusammen). Das Geld überweist du oder deine Eltern, bitte auf folgendes Konto:

Postbank Essen
Empfänger: Thekla Jonathal
Kontonr.: 217 474 436
BLZ: 360 100 43

Anreise: Vor dem ersten Wochenende wird eine Teilnehmerliste per E-Mail versandt, es kann sich dann zu Fahrgemeinschaften zusammengeschlossen werden. Wenn du eine Fahrgemeinschaft benötigst, melde dich am Besten bei Thekla oder Bente. Wenn du per Bahn kommst, dann teile bitte rechtzeitig deine Ankunftszeit mit, damit wir einen Shuttleservice organisieren können.

Wir freuen uns auf dich !!!!!!!

Thekla und das Team

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.